Unsere Chinchillas


Bevor Sie sich für ein Tier entscheiden, geben wir Ihnen gerne Gelegenheit, sich genau mit diesem vertraut zu machen. Unsere Kleintiere können zu den Besuchszeiten im Tierschutz Halle e.V. besichtigt werden. Vor der endgültigen Übernahme sollten Sie sich sicher sein, dass Sie für das Tier die nötige Verantwortung übernehmen können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir - wie viele andere Vereine auch - vor der Vermittlung von Chinchillas Vorkontrollen durchführen, um sicherzustellen, dass sie in ein artgerechtes Zuhause umziehen.

Eine Vorkontrolle kann auch vor der Besichtigung stattfinden. Um einen Termin zur Vorkontrolle zu vereinbaren, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns und senden Sie uns am besten direkt im Anschluss den ausgefüllten Interessentenbogen zu:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0345/202 41 01

Wir sind Ihnen auch gern bei der Vergesellschaftung behilflich.

 

Spendenhöhe für Vermittlung:

  • Weibchen:  20 €
  • Männchen: 40 €
 

Die mit der Aufnahme unserer Tiere verbundenen Bedingungen an eine artgerechte Haltung finden Sie in im PDF-Dokument "Vermittlungsbedingungen". Gern beraten wir Sie zum Bau und der Ausgestaltung eines artgerechten Geheges sowie zu Fragen der Vergesellschaftung. Unsere Empfehlungen für eine artgerechte Haltung finden Sie im PDF-Dokument "Haltungsempfehlungen".

Icon PDFVermittlungsbedingungen

Icon PDFHaltungsempfehlungen

Icon PDFSelbstauskunft / NEU! --> Online-Formular

  


Kiba, calimero, sora, luna & myra Chinchilla

Alter: ca. 5-6 Jahre bzw. 2 Jahre
Geschlecht: männlich & weiblich
Rasse: Langschwanz-Chinchillas

 

Beschreibung:

Die 5er Gruppe besteht aus einer Mama (5-6 Jahre) und ihren 4 Kindern (knapp 2 Jahre): Kiba (kastriert), Calimero (kastriert), Sora, Luna & Myra.
Die kleine Familie sucht ein neues Zuhause. Sie sind alle gesund und munter, erkunden gerne immer mal wieder Neues und haben auch mal Flausen im Kopf. Sie freuen sich über Leckerchen (z. B. Erbsenflocken) und nehmen diese aus der Hand.
Die Fünf sind eine sehr angenehme Gruppe, trotz der doch etwas gewöhnungsbedürftigen Größe.
Sie sollen mit ihrem gewohntem Käfig (2,0 m x 2,0 m x 0,9 m) und der vorhandenen Innenausstattung umziehen, damit ihnen der Umzug nicht all zu schwer fällt.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen