Unsere Katzen



Vermittlungsbedingungen

Bevor Sie sich für ein Tier entscheiden, geben wir Ihnen gerne Gelegenheit, sich genau mit diesem vertraut zu machen. Vor der endgültigen Übernahme sollten sie sich sicher sein, dass die Katze zu Ihnen, Ihrer Familie und gegebenenfalls zu Ihren anderen Haustieren passt.

Wir wünschen uns je nach Charakter des Tieres für unsere Katzen, dass sie einen Spiel- und Kuschelkameraden haben. Jungtiere vermitteln wir grundsätzlich nur zu zweit oder zu einer zweiten Katzen im passenden Alter.

Spendenhöhe für Vermittlung:

  unkastriert kastriert
Männchen 60,00 Euro 80,00 Euro
Weibchen 60,00 Euro 100,00 Euro

Rassekatzen und Rasse-Mix nach Absprache (je nach Größe, Alter und Rasse)


Die mit der Aufnahme unserer Katzen verbundenen Bedingungen an eine artgerechte Haltung finden Sie in im PDF-Dokument "Vermittlungsbedingungen". Gern beraten wir Sie zur artgerechten Haltung sowie zu Fragen der Vergesellschaftung. Unsere Empfehlungen für eine artgerechte Haltung finden Sie im PDF-Dokument "Haltungsempfehlungen".

Icon PDFVermittlungsbedingungen

Icon PDFHaltungsempfehlungen

Icon PDFSelbstauskunft / NEU! --> Online-Formular

 

Bitte scrollen Sie bis nach ganz unten und geben Sie auch den Katzen eine Chance, die weiter unten in der Liste stehen.

 

 


LeaLea


Geboren
: 01.01.2011
Geschlecht: weiblich, kastriert

Beschreibung:

Lea kam als Fundtier im Januar 2018 zu uns. Sie war trächtig und gebar auch ihre Katzenbabies bei uns im Verein. Die Aufzucht war ohne Probleme und sie war eine liebevolle Katzenmama. Lea ist eine zauberhafte Erscheinung und eine richtige Katzendame. Sie ist dem Menschen über sehr aufgeschlossen und fordert gerne ihre Schmuseeinheiten ein. Sie versteht sich mit anderen Katzen, gibt aber gern den Ton an.

Lea kann als Zweitkatze oder mit einem Partnertier von uns vermittelt werden.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Minky und JetteJetteMinky


Geboren
: September 2016 (Minky), März 2017 (Jette)
Geschlecht: weiblich, kastriert

Beschreibung:

Die wunderschöne, smoke-farbene Minky kam mit ihren Geschwistern im September 2017 aus einer nahgelegenen Gartenanlage zu uns. Bei uns hat jede/r von ihnen ihre eigenen Schmuse- und Spielgefährten gefunden. Minky und Jette sind ein Herz und eine Seele.

Minky braucht ein bisschen, um mit Menschen warm zu werden. Sie ist noch scheu, aber dennoch neugierig und grundsätzlich interessiert. Sie versteht sich super mit Jette und genießt ihre Gesellschaft.

Jette stammt von einer Futterstelle in Eisleben und ist schon ein wenig zutraulicher, lässt sich auch ab und zu streicheln. Bei ihr sind - wie auch bei Minky - Ruhe und Geduld sehr wichtig. Sie ist zwar noch etwas schüchtern, aber mit Leckerlis definitiv bestechlich.
Da beide Katzen sich wirklich sehr gut miteinander verstehen und ihre Schmuseeinheiten miteinander wirklich genießen, wäre es schön, ein gemeinsames Zuhause für sie zu finden.

Wer gibt den Süßen die Chance anzukommen und aufzutauen?

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


NiciNici


Geboren:
September 2016
Geschlecht: weiblich, kastriert

Beschreibung:

Nici wurde im März 2017 an einer Schule in Niemberg aufgefunden und zu uns gebracht.
Nici ist dem Menschen gegenüber noch recht zurückhaltend, lässt sich jedoch mit Leckerlis auf sicherem Abstand bestechen ;-). Am liebsten hält sie sich auf erhöhten Plätzen auf und lässt sich dort auch ab und zu anfassen. Zumindest schnuppert sie neugierig am Finger.
Nici versteht sich gut mit anderen Katzen, wobei sie um sehr dominante Katzenwesen lieber einen Bogen macht.
Für ihr neues Zuhause wünschen wir uns mindestens ein passendes Partnertier, ob bereits vorhanden oder von uns mit übernommen.
 
Wer öffnet sein Herz für unsere kleine schüchterne Dame?

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Rene & RobinaRobina


Geboren:
August 2017
Geschlecht: männlich und weiblich, kastriert

Beschreibung:

Rene und Robina kamen im Oktober 2017 aus einer Gartenanlage zu uns. Leider ist über ihre Vorgeschichte nichts bekannt. Beide sind skeptisch aber neugierig neuen Menschen gegenüber. Fassen sie Vertrauen, tauen sie schnell auf und lassen sich auch streicheln. Durch ihre schüchterne Art sollte im neuen zu Hause auf einen Rückzugsort geachtet werden und auf einen ruhigen, rücksichtsvollen Umgang.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Tom
Tom


Geboren:
April 2017 
Geschlecht: männlich, kastriert

Beschreibung:

Tom kam im Oktober 2017 von einer Futterstelle zu uns. Er ist zwar schüchtern, aber dennoch sehr aufgeschlossen, wenn man mit ihm spielt. Noch lässt er sich nicht streicheln, aber ist weitaus zutraulicher als zu Beginn. Hier ist viel Liebe und Geduld gefragt, damit Tom Vertrauen fassen kann. Er ist sehr verträglich mit anderen Katzen.

Tom kann als Zweitkatze in ein neues Zuhause einziehen oder mit einem Partnertier von uns vermittelt werden.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Kathi Kathi


Geboren:
Juni 2017
Geschlecht: weiblich, kastriert

Beschreibung:

Kathi kam im Oktober 2017 von einer Futterstelle zu uns. Derzeit ist sie noch sehr skeptisch und unsicher dem Menschen gegenüber. Mit Zeit und Geduld und vielen Leckerlies kann sie Vertrauen zum Menschen fassen. Morgens beim Füttern lässt sie sich schon mal streicheln und ist auch anderen Katzen gegenüber sehr sozial. Kathi ist eine richtige "Draußen -Katze". Deswegen wäre es schön, wenn sogar ein Freigang möglich wäre.
Wir wünschen uns für Kathi ebenfalls ein ruhiges, zurückhaltendes Partnertier. Gern kann sie auch mit einem Partnertier von uns vermittelt werden.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


StinkiStinki


Geboren:
September 2016
Geschlecht: männlich, kastriert

Beschreibung:

 Stinki (der Name ist hier nicht Programm ) kam im Februar 2017 letzen Jahres mit seinen Geschwistern aus einer nahe gelegenen Gartenanlage zu uns. Bei uns im Haus ging der Kater "seinen eigenen Weg". ;-)
Stinki ist noch etwas zurückhaltend, schnuppert aber gern am Finger und lässt sich mit Leckerlis bestechen.
Der Kater ist sehr sozial und versteht sich gut mit anderen Katzen /Katern. Er genießt die Schmuseeinheiten mit seinen "Katzen-Mädels".
Stinki kann mit einem Partnertier von uns sein neues Zuhause erobern oder als Zweitkatze ausziehen.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


MayMay


Geboren:
Mai 2017
Geschlecht: weiblich, kastriert

Beschreibung:

May ist eine sehr aufgeschlossene und liebe Katze. Nach erfolgreichen Clicker-Training ist sie sehr zutraulich geworden und spielt sehr gern. Sie hat einen eigenwilligen Charakter und sucht sich ihre Spielgefährten sehr genau aus. Zurzeit ist Bob ihr absoluter Spielfreund im Katzenzimmer.
May kann sowohl zu einer ruhigen Katze als auch mit einem Partnertier von uns vermittelt werden.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


BobBob


Alter:
2 bis 3 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert

Beschreibung:

Bob wurde an der A14 auf einem Parkplatz gefunden. Trotz Aufruf meldete sich kein Besitzer. Er ist unglaublich verschmust und ein akkurater "Rückenspringer". Er möchte seinem Menschen sehr nahe sein und genießt jede Streicheleinheit.

Gegenüber anderen Katzen braucht Bob ein wenig Zeit, um sich einzugewöhnen. Er ist diesbezüglich sehr zurückhaltend. Dennoch wünschen wir uns für Bob ein liebevolles Zuhause, in dem es ein ruhiges Partnertier gibt. Er kann auch mit einem Tier von uns vermittelt werden.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


PiaPia


Alter:
1 bis 2 Jahre
Geschlecht: weiblich, kastriert
 

Beschreibung:

Pia kam als Fundtier Ende September 2018 zu uns. Sie ist eine liebe und verschmuste Katze. Mit anderen Katzen versteht sich Pia gut. Sie hat keine Probleme, sich in einer neuen Umgebung zurechtzufinden und bleibt selbst bei einem etwas dominanteren Artgenossen gelassen. Pia ist dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und genießt die gegebenen Streicheleinheiten.

Sie kann mit einem Tier von uns oder als Zweitkatze vermittelt werden.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Sisko & MarloMarloSisko


Alter:
2 bis 3 Jahre (Sisko), 6 Jahre (Marlo)
Geschlecht: männlich, kastriert
Besonderheit: Sisko hat eine angeborene Zahnfehlstellung, die ihm aber keine Probleme bereitet.

Beschreibung:

Sisko und Marlo wurden mit fünf anderen Katzen im Juni 2018 aus einer Animal-Hording-Wohnung gerettet. Sie mussten dort mit 46 anderen Katzen auf 60 m² leben. Es war ein unzumutbarer Zustand und beide waren gesundheitlich angeschlagen. Bei Marlo ist es zur Zeit noch wichtig Spezialfutter (Gastro-Intestinal) zu füttern, da er im Moment noch unter einer chronischen Darmreizung leidet. Er ist sehr neugierig, aufgeschlossen und braucht Menschen mit Katzenerfahrung. Er ist zutraulich und hat seinen eigenen Kopf.

Sisko ist ein ruhiger und lieber Kater, der sich gut mit anderen Katzen versteht. Er ist anfangs etwas schüchtern, taut aber sehr schnell auf. In unserem "Katzenspielzimmer" lässt er sich auch von anderen Katzen zum Spielen animieren.

Die Beiden brauchen nicht zusammen vermittelt werden. Wichtig ist nur, dass es im neuen Zuhause das entsprechende Partnertier gibt.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


Miss Mia Wallace (Interessenten vorhanden)Mia Wallace


Geboren:
August 2017
Geschlecht: weiblich, kastriert

Beschreibung:

Miss Mia Wallace! Diese Katzendame kann man nur ins Herz schließen. Mia kam erst Anfang 2019 zu uns und hat uns sofort mit ihrer schmusigen Art um die Pfoten gewickelt. Sie kommuniziert ganz gern mit ihrem Dosenöffner und liebt ausgiebige Streicheleinheiten.

Sie ist sozial verträglich und kann entweder als Zweitkatze oder mit einem Katzentier von uns ausziehen.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Vincent Vega & Jules WinnfieldVincentJules

 

Geboren: Juli 2018
Geschlecht: männlich, kastriert
 

Beschreibung:

Vincent und Jules kamen mit Miss Mia Wallace im Januar 2019 zu uns in den Verein. Die beiden Jungs sind ein zusammengeschweißtes Team und sozusagen "partner in crime". Die zwei schwarzweißen Kater bilden in ihrer Kuschelhöhle ein einzelnes großes Fellknäuel und brauchen einander. Beide Kater sind dem Menschen gegenüber anfangs noch etwas scheu, jedoch genießen sie die gegebenen Streicheleinheiten.

Für ihr neues Zuhause wünschen wir den beiden ein ruhiges Umfeld, in dem sie liebevoll umsorgt werden. Da beide unzertrennlich sind, wünschen wir uns einen gemeinsamen Auszug.

 

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Cookie (Interessenten vorhanden)Cookie

 

Geboren: Mai 2010
Geschlecht: weiblich, kastriert
 

Beschreibung:

Cookie kam im Dezember 2018 zu uns und ist durch und durch eine richtige Katzenlady. Sie verträgt sich nicht mit anderen Katzen, was unter anderem auch daran liegt, dass sie schon als Katzenkind in Einzelhaltung lebte und somit keine Sozialisierung stattfand. Sie ist sehr auf Menschen fixiert und fordert ihre Streicheleinheiten auch ein. Die acht Jahre alte Katzendame liebt es, sich komplett unter ihre Decke zu kuscheln und den halben Tag zu verschlafen.
Aufgrund der jahrelangen Einzelhaltung kann Cookie als Einzelkatze ausziehen.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Suse & MutzeMutzeSuse


Geboren:
August 2008
Geschlecht: weiblich, kastriert
Besonderheit: Suse ist leukose-positiv

Beschreibung:

Suse und Mutze sind eine Privatabgabe und sind seit November 2018 bei uns. Die beiden Schönheiten sind ein Norweger-Mix und für ihr Alter noch ziemlich fit. Bei Suse wurde Leukose festgestellt. Mutze hat keine Leukose und wurde von uns geimpft. Aufgrund der Diagnose von Suse wünschen wir den beiden ein gemeinsames Zuhause, in dem es keine weiteren Katzen gibt und auch kein Freigang ermöglicht wird.

Beide Katzen sind sehr ruhige, liebe Katzenwesen, die zutraulich sind und auch Streicheleinheiten genießen.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Tilda & Tula (Interessenten vorhanden)

Tilda


Geboren:
September 2018
Geschlecht: weiblich, noch nicht kastriert

Beschreibung:

Tilda und Tula (sehen sich sehr, sehr ähnlich) lebten mit weiteren Katzenkindern auf dem Gelände vom Goldberg. Die zwei hübsch getigerten Fellnasen waren sehr schüchtern und brauchen auch jetzt noch ein bisschen Zeit bis sie auftauen. Anfangs verstecken sie sich gern vor einer streichelnden Menschenhand, aber irgendwann lassen auch sie sich gern die Ohren kraulen. Mit ein bisschen Geduld, Liebe und Zeit finden die Katzenkinder Vertrauen.

Tilda und Tula müssen nicht gemeinsam ausziehen. Im neuen Zuhause sollte es einen zum Alter passenden Spielgefährten geben bzw. können sie auch mit einem anderen Jungtier von uns ausziehen.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Bella & BenitaBenitaBella


Geboren:
September 2014
Geschlecht: weiblich, kastriert

Beschreibung:

Bella (weiß-grau) und Benita (smokefarben) wurden aus einer Wohnung gerettet, in der sie unter nicht artgerechten Bedingungen leben mussten. Die beiden Katzendamen waren zu Beginn sehr verstört und haben sich verkrochen.

Mittlerweile sind beide Katzendamen aufgetaut und zeigen sich sehr zutraulich und verschmust. Benita lässt sich unglaublich gern den Bauch kraulen und genießt jede Streicheleinheit. Bei Bella musste eine komplette Zahnsanierung vorgenommen werden, so dass nur noch ein Zahn stehen blieb. Sie hat dadurch jedoch keine weitere Beeinträchtigung. Sie spielt gern und mag es genauso, gekrault zu werden.

Da beide Katzendamen schon einmal zusammen vermittelt wurden und auch zusammen aufgewachsen sind, möchten wir, dass sie gemeinsam in ein neues Zuhause einziehen können.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Henriette & LillithLillithHenriette


Geboren:
Juni 2016 (Henriette), Oktober 2017 (Lillith)
Geschlecht: weiblich, kastriert

Beschreibung:

Henriette (tricolor) und Lillith (schwarz-weiß) wurden mit zwei weiteren Katern aus einer Wohnung gerettet, in der sie mit vielen weiteren Katzen unter nicht artgerechten Bedingungen leben mussten. Die beiden Katzendamen waren sehr wild und sehr schüchtern. 

Henriette war gerade zu Beginn die Erste und Einzige, der wir uns mit Geduld und Vorsicht nähern konnten. Zudem ist sie eine sehr neugierige Katze und sitzt sofort auf dem obersten Brett, um genau alles zu beobachten. Nichts entgeht ihren großen Kulleraugen. Sie ist eine etwas dominantere Katzendame, die zumindest bei den anderen Drei, mit denen sie zusammen lebt, den Ton angibt.

Lillith brachte noch zwei ihrer Katzenjungen mit und war sehr misstrauisch gegenüber Menschen. Es war kaum möglich, sich ihr zu nähern. Alles wurde kritisch beäugt.

Mittlerweile sind beide Katzendamen schon etwas aufgetaut. Beim Füttern lässt sich Henriette streicheln und schmust um die Beine und Lillith kommt mit noch etwas Abstand neugierig auf uns zu. Sie ist sehr verschmust mit anderen Katzen, aber dem Menschen gegenüber noch scheu.

Beide Katzendamen müssen nicht gemeinsam ausziehen. Sie können zu einem entsprechenden Partnertier vermittelt werden oder mit einem Katzentier von uns ausziehen. Zurzeit leben die Beiden mit Hermann und Otto zusammen.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Hermann & Otto - vermitteltOttoHermann


Geboren:
Oktober 2017
Geschlecht: männlich, kastriert

Beschreibung:

Hermann (getigert) und Otto (schwarz-weiß) wurden mit zwei weiteren Katzen (Henriette und Lillith) aus einer Wohnung gerettet, in der sie mit vielen weiteren Katzen unter nicht artgerechten Bedingungen leben mussten. Die beiden Kater waren sehr wild und sehr schüchtern. 

Hermann ist ein Schmuckstück von Kater und dem Menschen gegenüber aufgeschlossen, aber noch etwas schüchtern. Er genießt seine Streicheleinheiten, wenn es Futter gibt und zeigt sich dann von seiner charmanten Seite.

Otto schaut mit seinen großen Kulleraugen immer noch etwas skeptisch und braucht ein bisschen Zeit bis er Vertrauen aufgebaut hat. Er ist noch etwas scheu und hält sich Menschen gegenüber zurück.

Beide Kater müssen nicht gemeinsam ausziehen. Sie können zu einem entsprechenden Partnertier vermittelt werden oder mit einem Katzentier von uns ausziehen. Zurzeit leben sie mit Henriette und Lillith zusammen, wobei Otto und Lillith sehr verschmust miteinander sind.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345/2 02 41 01 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Bei uns im Verein warten meist noch weitere Katzen und Kater auf ein neues Zuhause. Kommen Sie uns gerne freitags von 16 bis 19 Uhr oder samstags von 12 bis 15 Uhr besuchen und lernen Sie unsere Tiere kennen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok