TierschutzClub für Kinder und Jugendliche


 

Diese Mädels betreuen den Tierschutzclub.Als Verein denken wir auch in die Zukunft und möchten, dass sich in 10, 20 oder 30 Jahren noch Menschen für den Schutz von Tieren einsetzen. Für uns bedeutet das, wir müssen durch zielgerichtete Angebote und Projekte die Kinder und Jugendlichen – die Tierschützer von morgen – stärker einbeziehen und sie für den Schutz der Tiere und unserer Umwelt sensibilisieren und begeistern.

Der nachhaltigste Weg führt über Bildung, Aufklärung und den engen Kontakt zu Tieren. Die Kinder und Jugendlichen sollen das Bewusstsein entwickeln, dass Tiere ebenso Schmerz und Leid empfinden können, wie wir Menschen, und sie deshalb Respekt und Achtung verdienen. Durch den regelmäßigen Umgang lernen die jungen Menschen wie wichtig ein verantwortungs- sowie liebevoller Umgang mit Tieren ist, lernen das Akzeptieren von Grenzen und entwickeln Verständnis, Mitgefühl und Toleranz gegenüber anderen Lebewesen.
Zahlreiche Studien belegen, dass ein enger Kontakt zu Tieren in einem erheblichen Maß zur positiven Entwicklung von Kindern bei-trägt und unter anderem Empathie, Verant-wortungsbewusstsein, Toleranz und die Fähigkeit zur Konfliktbewältigung fördern.

Wir gliedern die Bildungsarbeit in folgende Bereiche:

  • Tierschutzclub für Kinder von 6 bis 11 Jahren
  • Tierschutzclub für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
  • Mobiler Tierschutzlehrer (MoTi)
  • Fortbildungsangebote für Erwachsene.

Empathie und Empfindsamkeit kann bereits im Kindesalter ausgebildet werden. Daher möchten wir mit unserer Bildungsarbeit bei Kindern im Alter von 6 Jahren ansetzen und sie langfristig begleiten. Der „Tierschutzclub“ startet im September dieses Jahres. Ein- bzw. zweimal im Monat treffen sich die Kinder bzw. Jugendlichen bei uns im Tierschutz Halle e.V. und beschäftigen sich beispielsweise mit der artgerechten Haltung von Haustieren oder der Bedeutung von Insekten und unterstützen die ehrenamtlichen Helfer bei der Tierpflege und Fütterung.

 

Wann?
Jugendgruppe trifft sich jeden zweiten Montag, von 16 bis 18 Uhr,
18.09.2017
02.10.2017
16.10.2017
30.10.2017
13.11.2017
27.11.2017
11.12.2017

Kindergruppe trifft sich einmal im Monat, donnerstags, von 16 bis 18 Uhr,
28.09.2017
19.10.2017
16.11.2017
14.12.2017

Wie oft?
1x monatlich für Kinder von 6 bis 11 Jahren
2 x monatlich für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Wie lange?
Eine Kurseinheit dauert 2 Stunden.

Wie viel?
Es wird pro Kurseinheit eine Teilnehmergebühr erhoben, die zum Teil die Materialkosten deckt und zum Teil als Spende dem Verein zugute kommt.

Was noch?
Wir brauchen die EInverständniserklärung der Eltern, dass die Kinder mit Tieren in Kontakt treten und von uns für unsere Öffentlichkeitsarbeit fotografiert und ggf. gefilmt werden dürfen.